#106 – Was passiert mit dem RettSan?

Der Notfallsanitäter erhält immer mehr medizinische Aufmerksamkeit im Rettungsdienst, doch was ist eigentlich mit den Rettungssanitätern? Die Anforderungen an den NotSan sind, alles zu wissen und zu können doch bedarf es dabei immer auch die vertrauensvolle und versierte Unterstützung der in 3-4 Monaten ausgebildeten RettSans. Was man an deren Ausbildungen ändern, wohin diese Zukunft gehen kann und sollte philosophieren Luis Teichmann (5_Sprechwunsch) und Christian Manshen (Samy Splint) in dieser Folge.


Infos und Tickets zur 112rescue hier


RETTERVIEW TOUR TICKETS:

https://retterview.ticket.io



FANSHOP & SUPPORT:

☕️ NEUE TASSE: https://retterview.de/eskommtdraufan

☕️ Tasse & Hoodies: https://www.retterview.de/merch


KONTAKT

???? info@retterview.de

???? 0381 873 98 112

???? www.retterview.de



**Dieser Podcast enthält bezahlte Werbung und Produktplatzierungen**


Achtung:

Solltest Du sensibel auf solche Themen sein oder diese Rückfälle verursachen, bitten wir dich, diese Folge umgehend auszuschalten.

Dieser Podcast und Kanal ersetzt keine Hausarzt-, Apotheker- oder Krankenhausberatung/ -Untersuchung! Bei Beschwerden oder gar lebensbedrohlichen Situationen ist der Hausarzt oder der Rettungsdienst unter der 112 zu rufen.

Schreibe einen Kommentar

Noch kein Mitglied?

Erstelle jetzt dein individuelles Profil und profitiere von exklusiven News, kommentiere schnell und einfach und vernetze dich mit anderen Retter*innen